Recettes de cuisine du désert

Avez-vous déjà eu la chance de goûter ce pain succulent? Ingrédients pour 4 personnes : 1 Kg de farine de froment , sel, eau

 

Creuser un puits dans du sable  propre et y faire un feu vif. Arrêter d`alimenter le feu, qui se réduit. Pendant que le feu prend , verser la farine et le sel dans une jatte. Ajouter l`eau petit à petit jusqu`à ce que la pâte soit onctueuse. La pâte doit être pétrie en permence pour être bien aérée. Former une miche ronde , la saupoudrer de farine pour que le sable n`adhère pas.

Ecarter les braises, déposer la miche dans le puits brûlant et recouvrir de sable chaud. Placer la braise au-dessus. Après 20 à 30 minutes, retirer le pain du sable, le retourner et le remettre dans le sable selon la même méthode. Laisser cuire encore 10 minutes.

Il accompagnera la soupe, le couscous et sera la base de votre petit-déjeuner dans le Sahara. Dégustez-le encore tiède ou frais , c`est un véritable délice !

Aktuelles - Actualité-News

Die Ausreisesteuer wurde wieder abgeschaftt.  2.2018

Wir gratulieren dem tunesischen Quartett für nationalen Dialog<zum diesjährigen Freidensnobelpreis.Ein sehr wichtiges Zeichen für das Land auf dem Weg zu einer sicheren Demokratie.        12.9.2017

Aktuelles Reisen in Tunesien:

 

Reisen nach Tunesien sind zur Zeit  möglich. Ich selber komme gerade aus Tunesien und habe die aktuellen Parlamentswahlen verfolgt. Es verlief alles friedlich und im Land herscht eine Aufbruchstimmung!!! Man freut sich das die ersten demokratischen Wahlen gut verlaufen sind und die Extremisten nur eine kleine Minderheit sind!!! Die Bevölkerung  ist politischer geworden und kämpft für die junge Demokratie.

Auch die Infrastruktur und die Wirtschaftslage verbessern sich ganz langsam. Zum Beispiel die Autobhan bis zur LybischenGrenze ist fast fertig. Bis gabe skann sie schon genutzt werden

Das Auswärtige Amt empfiehlt aber Demonstrationen und Menschenaufläufe zu meiden. Insbesondere sollte Tunis und dessen Vororte gemieden werden aufgrund der aktuellen politischen Situation!Eine Reisewarnung gibt es nur für das Grenzgebiet nach Algerien und Libyn. Hier ist mit erhöhtem Anschlags bzw Entführungrisiko zu rechnen. In der Region um Douz gibt es keine Reisewarnung!! Auf Grund des versuchten Anschlages vor einer Hotelanlage in Sousse ist mit verstärkten Polizeikontrollen zu rechnen. Über  die aktuelle Situation sollten man sich immer beim Auswärtigen Amt informieren. Stand 12.2.2018 

 

Trips to Tunisia are currently possible. The foreign Ministry recommends to avoid demonstration and riot. A travel warning is only avaible for the border area after Algeria and Libyn. Here is to be expected with increased attack or kidnapping risk. In the region of Douz  is no travel warning!!! 12.4.2018