Willkommen - Bienvenue

30

 

Die Wüste ist rein, gross und unbefleckt. Sie hat das hellste Licht und den funkelndsten Himmel. Sie ist ein Ort der Moral, sie fördert die Reflexion und sie zeigt das Prinzip: Minimierung der Ansprüche ist Optimierung der Freiheit. Reduktion ist Gewinn. Wer alles zurück lässt und nur mitnimmt was er am Leib hat, kommt als er selber zurück.

Ottl Aicher

 

Auf dieser Hompage möchte ich Ihnen die individuellen Möglichkeiten einer Saharareise in Tunesien näher bringen. Vor bald 25 Jahren unternahm ich meine erste Saharareise, damals mit dem Motorrad, und es sollte noch viele folgen. Dabei lernte ich die Wüste auf unterschiedlichster Weise kennen: Mal mit dem Motorrad, dann zu Fuss, mit dem Kamel oder dem Auto. Mein Ausgangsort ist dabei oft die Südtunesische Oase Douz. Hier lernte ich vor fast 28 Jahren meinen lieben Freund ABDALLAH FERJANI kennen. Dank Ihm lernte meine Familie und ich von der Sahara vieles mehr kennen als nur die üblichen Touristischen Highlights. Er ist ein perfekter Organisator  und hat ein Gespür für die individuellen Wünsche/Bedürfnisse von Einzelpersonen oder Gruppen. Gemeinsam erlebten wir faszinierende Momente unter dem klarem Sternenhimmel  der Wüste, beim gemeinsamen Backen von Wüstenbrot im Sand oder dem  Kochen auf dem Feuer! Dabei zogen wir stets in der Tradition der Nomaden durch die Wüste, minimalistisch und mit dem Blick auf das Wesentliche.

F.Siepmann

 

Abdallah Ferjani

Abdallah Ferjani organisiert Ihnen von Douz aus Kameltouren von 1 Tag bis zu 15 Tagen, er ist ein hervorragender, kompetenter Führer für Motorräder oder Touren mit dem Allradwagen. Zu dem hat er grosse erfahrung als Begleiter von Wohnmobil-Reisen. Dabei spricht er fliessend Deutsch, Französisch, Italienisch und natürlich Arabisch. Er ist ein Kenner seines Landes und vermittelt Ihnen viel Insider Wissen über Land und Leute. Auf Ihren Wunsch hin organisiert Abdallah Ferjani   für Sie alle Behördengenehmigungen, den Hin und Rücktransport zum Flughafen, Übernachtungsmöglichkeiten in den Oasen und der Wüste, kauft Essen für die Touren ein und schaut das genug Wasser dabei ist. Dabei bietet er Reisen für Einzelpersonen an, Familien mit Kindern, Gruppentouren und auch für Menschen mit einer Behinderung. 

Es besteht zu dem die Möglichkeit in der Sahara mit Pferden zu reiten!

 

 

Mit einem Klick auf die "Fotogalerie", möchten wir Ihnen einen Eindruck verschaffen von der Schönheit der Wüste.

Klicken Sie auf "Wüsteninformationen", haben wir Ihnen ein paar allgemeine Informationen über verschiedene Bereiche von Südtunesien zusammengestellt. Wir hoffen Sie können so zu einigen neue Informationen gelangen.

Unter "Über uns" finden sie Kurzinfos zu Abdallah Ferjani und mir.

Im "Gästebuch" können Sie gerne ergänzende Informationen in die Homepage einbringen.

Wir möchten ausdrücklich darauf Hinweisen, dass es sich bei dieser Homepage um eine private Seite handelt. Dabei haben wir uns Mühe gegeben, alle Informationen auf die Richtigkeit zu überprüfen. Leider ist es uns aber nicht möglich dafür zu garantieren!!! Wir hoffen aber trotzdem, dass Sie die eine oder andere neue Information oder Tip für eine Reise durch Tunesien bekommen. Gerne nehmen wir Ihre Anregung auf und freuen uns auf Rückmeldung.

Aktuelles - Actualité-News

Die Ausreisesteuer wurde wieder abgeschaftt.  2.2018

Wir gratulieren dem tunesischen Quartett für nationalen Dialog<zum diesjährigen Freidensnobelpreis.Ein sehr wichtiges Zeichen für das Land auf dem Weg zu einer sicheren Demokratie.        12.9.2017

Aktuelles Reisen in Tunesien:

 

Reisen nach Tunesien sind zur Zeit  möglich. Ich selber komme gerade aus Tunesien und habe die aktuellen Parlamentswahlen verfolgt. Es verlief alles friedlich und im Land herscht eine Aufbruchstimmung!!! Man freut sich das die ersten demokratischen Wahlen gut verlaufen sind und die Extremisten nur eine kleine Minderheit sind!!! Die Bevölkerung  ist politischer geworden und kämpft für die junge Demokratie.

Auch die Infrastruktur und die Wirtschaftslage verbessern sich ganz langsam. Zum Beispiel die Autobhan bis zur LybischenGrenze ist fast fertig. Bis gabe skann sie schon genutzt werden

Das Auswärtige Amt empfiehlt aber Demonstrationen und Menschenaufläufe zu meiden. Insbesondere sollte Tunis und dessen Vororte gemieden werden aufgrund der aktuellen politischen Situation!Eine Reisewarnung gibt es nur für das Grenzgebiet nach Algerien und Libyn. Hier ist mit erhöhtem Anschlags bzw Entführungrisiko zu rechnen. In der Region um Douz gibt es keine Reisewarnung!! Auf Grund des versuchten Anschlages vor einer Hotelanlage in Sousse ist mit verstärkten Polizeikontrollen zu rechnen. Über  die aktuelle Situation sollten man sich immer beim Auswärtigen Amt informieren. Stand 12.2.2018 

 

Trips to Tunisia are currently possible. The foreign Ministry recommends to avoid demonstration and riot. A travel warning is only avaible for the border area after Algeria and Libyn. Here is to be expected with increased attack or kidnapping risk. In the region of Douz  is no travel warning!!! 12.4.2018